Facebook Pixel So erstellst du Zeitpläne - Ohana Kindersicherung App

OHANA TIPPS

So erstellst du Zeitpläne in Ohana

Du möchtest, dass sich dein Kind auf die Hausaufgaben konzentriert und nicht irgendeine App spielt? Oder hast du bereits mit deinem Kind besprochen, dass es das Handy vor dem Schlafengehen weglegen soll? Mit Ohana kannst du ganz einfach Zeitpläne für regelmäßige Tagesabläufe erstellen.

Stefanie Parth
14.11.2022 • 4 min
Handy am Tisch, Bildschirm zeigt aktive Zeitpläne in Ohana an

Dein Kind braucht feste Tagesabläufe, um seinem Leben mehr Struktur zu geben und gute, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln. Zu den Routineaufgaben können Hausarbeiten, das morgendliche Zähneputzen, die Erledigung der Hausaufgaben direkt nach dem Mittagessen usw. gehören - wir sind sicher, dass du viele dieser Aufgaben bereits festgelegt hast.

Wenn dein Kind ein eigenes Gerät hat, überlege dir, wie du eine gesunde digitale Routine entwickeln kannst. Um sicherzustellen, dass dein Kind gut schläft, sollte es zum Beispiel alle digitalen Geräte mindestens 30 Minuten vor dem Schlafengehen weglegen.

Mit unserer Zeitplan-Funktion war es noch nie so einfach, eine gesunde digitale Routine zu entwickeln.

Was sind Zeitpläne?

Mit Zeitplänen kannst du ganz einfach wiederkehrende Ereignisse festlegen, zu denen das Gerät deines Kindes automatisch in den Fokus-Modus oder Gesperrt-Modus wechseln soll. Nach Ablauf des Zeitplans schaltet das Gerät automatisch in den Freizeit-Modus zurück. Das ist ideal für Routinen wie Schule, Schlafenszeit usw.

Bevor du in Ohana Zeitpläne festlegst, empfehlen wir dir, mit deinem Kind darüber zu sprechen. Erkläre, warum eine digitale Routine wichtig ist, anstatt einfach nur Regeln festzusetzen. So kann sich dein Kind auf eine neue digitale Routineaufgabe vorbereiten, und du vermeidest endlose Diskussionen.

So erstellst du einen Zeitplan

Wenn du beispielsweise möchtest, dass das Gerät deines Kindes während der Nacht an Schultagen in den Gesperrt-Modus wechselt, könnte das Setup so aussehen:

  1. Öffne Ohana auf deinem Gerät.
  2. Gehe zum Profil deines Kindes unter Erziehung.
  3. Scrolle nach unten zu den Einstellungen und wähle Zeitpläne.
  4. Tippe auf Zeitplan hinzufügen.
  5. Nenne deinen Zeitplan “Schlafenszeit Schultage”.
  6. Wähle So, Mo, Di, Mi, Do aus.
  7. Stelle den Zeitraum von 8:00 PM bis 7:00 Uhr AM ein.
  8. Wähle den Gesperrt-Modus aus.
  9. Tippe auf Speichern - und fertig!
Bildschirmfoto von Ohana zur Erstellung von Zeitplänen

Mit diesem Zeitplan hat dein Kind während der Nacht keinen Zugriff auf Apps

Mit diesem Zeitplan befindet sich das Gerät deines Kindes von Sonntag bis Freitag von 20 Uhr bis 7 Uhr im Gesperrt-Modus. Du kannst einen separaten Zeitplan für das Wochenende erstellen, wenn dein Kind länger aufbleiben darf.

Einige andere Ideen, wie du Zeitpläne verwenden kannst:

  • Hausaufgaben
  • Lernen
  • Schule
  • Mahlzeiten
  • verschiedene Zeiten während des Tages

Tipp: Für manche Aufgaben braucht dein Kind sein Gerät vielleicht noch. In diesem Fall kannst du den Fokus-Modus verwenden, um alle Apps zu blockieren, aber Ausnahmen für die Apps festlegen, die dein Kind benötigt, um seine Aufgabe zu erledigen. Das ist praktisch, wenn dein Kind zum Beispiel eine App für die Hausaufgaben verwendet.

Loading...